News

Haben ihn nicht mehr gesehen

Sie schließen sich monatelang in ihrem Zimmer ein und vermeiden jeglich sozialen Kontakt. "Hikikomori" heißt das Phänomen. Rund 600 Betroffene gibt es in Südtirol. Hannes ist einer von ihnen. Die Eltern des mittlerweile...

weiterlesen »

Il punto sulla sindrome di Hikikomori

Il tema del ritiro sociale dei ragazzi scandagliato da Eos con l'aiuto di Roger Pycha e Antonio Piotti

weiterlesen »

Wenn wir ausgebrannt sind

EOS: Akademiegespräche zum Thema Burn-out

weiterlesen »

Sascha Wussow - Von Weihnacht über österreichische Kaffeeliteratur bis zur Moderne

Ein stimmiger Vorabend mit der beeindruckenden Lesung eines vielseitigen Künstlers

weiterlesen »

Tumorbehandlung ist stets Teamarbeit

Information: International anerkannte Chirurgen Dr. Pratschke und Dr. Königsrainer sprechen über Neuerungen bei Krebsbehandlung

weiterlesen »

Im Sinne von Patienten und Klienten

Gesundheits- und Sozialwesen: Vernetzte Betreuung und komplexe Behandlung - Vorstellung von 3 Projekten

weiterlesen »

Auf dass Mozarts Papageno Nachahmer findet

Welttag der Suizidprävention: Ermöglichungsgeschichten sollen Suizidrate senken - Medienvertreter unterzeichnet Pakt mit EAAD

weiterlesen »
Ulrich Seitz, EOS-Leiter

Berichte, die vor Suizidgefahr schützen

„MEDIA HELP SURVIVE“: Info- und Diskussionsabend im Haus EOS im Zeichen des „Papageno-Effekts“– 5-Jahres-Pakt wird unterzeichnet

weiterlesen »
Interview Dr. Godehard Stadtmüller - Radio Grüne Welle

Interview Dr. Godehard Stadtmüller - Radio Grüne Welle

Interview im Radio Grüne Welle mit Dr. Godehard Stadtmüller, Neurologe, Psychiater, Psychotherapeut aus Lindau.

weiterlesen »
Südtiroler Unternehmer schließen Pakt für mehr soziale Verantwortung

Südtiroler Unternehmer schließen Pakt für mehr soziale Verantwortung

Auf Einladung der EOS kam Christoph Gröner im März dieses Jahres nach Bozen, wo er über Nachhaltigkeit und Visionen für eine lebenswerte Gesellschaft im EOS Haus in Bozen Rentsch sprach.

weiterlesen »