Referenzen

Folgende Veranstaltungen wurden seit Eröffnung der Veranstaltungsräume Anfang 2017 im EOS Rentsch bereits mit Erfolg durchgeführt:

  • Rund um den Schlaganfall – Prävention von Ictus“ - Regionen übergreifendes Fachsymposium mit praktischen Erkenntnissen verschiedener universitärer Einrichtungen
  • Lungenerkrankungen bei Kindern“ mit Dr. Andreas Jung, von der Uniklinik für Kinderheilkunde Zürich
  • Fürsorge und Wohlfahrt in Europa“ Impulsreferat mit Dr. Daniel Bahr
  • Arbeitstreffen der Europäischen Allianz gegen Depression
  • „Die zivilrechtliche und strafrechtliche Haftung im Volontariat“ mit Dr. Cuno Tarfusser, Vizepräsident des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag
  • „Die neuesten Entwicklungen in der Transplantationsmedizin und in der Tumorchirurgie“ mit Prof. Johann Pratschke, Leiter der Chirurgie am Universitätsklinikum Charité, Berlin
  • Tagung „Vormerkzeiten und Wartelisten im Gesundheitswesen“ mit den Vertretern der Agentur für die regionalen Gesundheitsdienste AGENAS aus Rom, Dr. Emanuela Reale und Dr. Giuliano Mariotti, dem Primar der Ersten Hilfe am Krankenhaus Bozen, Dr. Mario La Guardia, sowie dem Verantwortlichen für die Erste Hilfe am Krankenhaus Meran, Dr. Norbert Pfeifer
  • „Klinisch Systemische Supervision mit Dott.ssa Anna Castellucci“
  • Runder Tisch „So gelingt Familie“ mit Prof. Dr. med. Eia Asen vom University College aus London
  • Workshop „Multiproblemfamilien und Mehrfamilientherapie“ mit Prof. Dr. med. Dr. Eia Asen
  • Pressegespräch und Begegnung „Die Bedeutung der Musik für junge Menschen in Krisensituationen“ mit Harold Faltermeyer aus München (2-facher Grammy-Gewinner)
  • Infoabend „Beziehung und Partnerschaft bei chronischen Erkrankungen und bei Tumorerkrankungen“ mit Mag. Alain Nickels von der Onkologischen Rehabilitation in St. Veitim Pongau (Österreich)
  • Tagung: „die Behandlung von chronischen Lungenerkrankungen im Alter“ mit Prof. Dr. Walter Dal Negro von der Uniklinik Verona, Dr. Simona Bonato, Verwaltungsdirektorin in der Casa di Cura „Pederzoli“ in Peschiera und Vertretern des Kollegiums der Krankenpfleger in der Autonomen Provinz Bozen
  • Länderübergreifender Kinderkardiologen-Kongress zum Thema „Biennal Course – the adult patient with congenital heart disease“ mit Vertretern des Deutschen Herzzentrums und der Uniklinik Padua

Weitere Veranstaltungen:

  • Infoabend: „Smoovey – Bewegung und Tipps für einen gesunden Lebensstil“
    Veranstalter: Vereinigung „Feeling good“ aus Bozen
  • Infotagung zu „Demenz - Lebensqualität zu Hause“ mit Architekt Dr. Loris Alberghini, Unternehmerin Dr. Verena Oberrauch, Bürgermeister der Gemeinde Neumarkt, Dr. Horst Pichler, und Wissenschaftlerin Dr. Barbara Plagg
    Veranstalter: Alzheimervereinigung Südtirol und Genossenschaft EOS
  • „Aktuelle Erkenntnisse in der Strahlentherapie und in der Behandlung von Tumorpatienten“ mit Prof. Peter Lukas, Primararzt der Abteilung Strahlentherapie an der Uniklinik Innsbruck
    Veranstalter: SAPS und Südtiroler Krebshilfe
  • „Yoga und Bewegungstherapie für Eltern von herzkranken Kindern und für Kinder mit angeborenem Herzfehler sowie für Kinder mit Übergewicht“ mit Dr. Angelika Lanthaler und Dr. Heike Torggler, Sporttherapeutinnen aus Meran
    Veranstalter: Vereinigung Kinderherz
  • Infotagung „Die Wichtigkeit der Handschrift und Körperhaltung“ mit Dr. Matteo Bertelli, Dr. Roberto Lo Russo und Frau Elke Dollinger
    Veranstalter: Sozialgenossenschaft „G.M. Benedetta Bianchi Porro“
  • „Systemisches Austauschlaboratorium: soziosanitäre Integration und die Kooperation zwischen den Professionen im Sozial- und Gesundheitswesen“ mit Prof. Walter Lorenz
    Veranstalter: Landesabteilung Soziales und Freie Universität Bozen