Willkommen im EOS Rentsch!

Die EOS Genossenschaft wurde im Jahr 2016 gegründet, im Herbst desselben Jahres wurde der neue Sitz im ehemaligen Raiffeisenhaus in Bozen/Rentsch bezogen. Unser Ziel ist es, in Südtirol eine zentrale Anlaufstelle für die gesamte Bevölkerung zu schaffen, wenn es um Anliegen im psychosozialen Bereich und um Bildungsangebote geht.

Das Haus IST ein Ort, wo

  • Betroffene und deren Angehörige aller Altersgruppen in herausfordernden Situationen die notwendige Unterstützung für einen erfolgreichen (Wieder)einstieg ins Arbeits- und Alltagsleben bekommen
  • Partner im Netzwerk einen kompetenten und professionellen Ansprechpartner finden
  • Berufsfiguren, die mit den im Haus untergebrachten Diensten in Verbindung stehen, sich zu einem professionellen und informellen Austausch treffen können
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Seminare, Workshops und Tagungen zu aktuellen und relevanten Themen stattfinden
  • Kleinere Organisationen und Vereine Unterstützung in verschiedenen Bereichen bekommen können:
    • Sekretariats- und Verwaltungstätigkeiten
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Ansuchen und Abrechnung, sowie Beratung bei Beitragsansuchen
    • u.v.m.
  • Veranstaltungsräume oder Büros, bzw. Arbeitsplätze angemietet werden können

Dafür wurde die Tätigkeit der EOS Genossenschaft in folgende Bereiche aufgeteilt:

EOS GESUNDHEIT

als privates multidisziplinäres Zentrum für Beratung, Diagnose und Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mehr dazu

EOS AKADEMIE

mit Veranstaltungen rund um die Themen psychosoziale Gesundheit, Tätigkeiten und Herausforderungen für Vereine und Verbände; sowie mit der Möglichkeit für andere Organisationen, Veranstaltungsräume anzumieten.

Mehr dazu

EOS SERVICE

mit einem Team von Fach-leuten, das oft ehrenamtlich tätigen Funktionären kleinerer Vereine und Verbände professionell zur Seite steht.

Mehr dazu

Im Haus untergebracht sind außerdem folgende Projekte der EOS Sozialgenossenschaft und JAI Sozialgenossenschaft, die wie die EOS Genossenschaft und die Sozialgenossenschaft Mutter Teresa Mitglieder der EOS Gruppe sind:

EOS Sozialgenossenschaft: Projekt Begleitetes Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 21 Jahren, welche sich in herausfordernden Situationen befinden. Die Anfrage für das Projekt kommt von den zuständigen Sozialdiensten.

Hausmeister- & Gartenservice, Catering & Gastronomie, Projekt für Arbeitsintegration benachteiligter Jugendlicher und Erwachsener mit Praktikums- und Arbeitsmöglichkeiten in geschütztem Rahmen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu den verschiedensten Dienstleistungen und Veranstaltungen?
Kontaktieren Sie uns einfach unter:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!